Monatsarchiv: Januar 2014

Bundeswehr nach Afrika? – Persönliche Anmerkungen und Forderungen

Der verstorbene ehemalige Bundesverteidigungsminister und spätere Vorsitzende der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Peter Struck, hat einmal gesagt, dass die Bundesrepublik Deutschland (auch) am Hindukusch verteidigt wird. Der Kampfeinsatz der Bundeswehr in Afghanistan wird nach jetzigem Stand mit Ablauf des Jahres 2014 beendet sein. Ob und wie viele deutsche Soldaten nach 2014 noch am Hindukusch stationiert sein werden, um mit Schwerpunkt afghanische Soldaten auszubilden, ist derzeit noch nicht entschieden. Die Unterschrift des afghanischen Präsidenten unter ein dafür erforderliches Stationierungsabkommen steht nach wie vor aus. Jetzt wird politisch darüber diskutiert, das Engagement der Bundeswehr in Afrika zu verstärken, konkret in Mali und in der Zentralafrikanischen Republik Weiterlesen

Galerie | 1 Kommentar