Monatsarchiv: Februar 2010

Die Bundeswehr in einem bewaffneten Konflikt

Die Bundesregierung hat sich nun dazu durchgerungen, anzuerkennen, dass sich die Bundeswehr in Afghanistan in einem bewaffneten Konflikt im Sinne des Völkerrechts befindet – also im Krieg. Zugleich werden weitere deutsche Soldaten nach Afghanistan geschickt. Aber kein Thema sind die höheren Verluste, die auf die Soldaten zukommen. Weiterlesen

Galerie | 1 Kommentar

Die Parlamentswahlen im Irak – Ein erster wertender Eindruck

Am 7. März 2010 fanden im Irak die Parlamentswahlen statt, die eigentlich bereits für den 21. Januar vorgesehen waren. Dass die Wahlen nun stattgefunden haben ist positiv, aber dann beginnen bereits die Probleme – und die betreffen nicht nur die zu erwartende sehr schwierige Regierungsbildung. Die Obama-Administration ist nur noch darauf fixiert, das Kapitel „Irak“ schnell abzuschließen. Das weitere Schicksal dieses Landes scheint aber nicht nur die USA nicht mehr sonderlich zu interessieren. Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Kunduz, Afghanistan: Zur Lage vor Ort – Interview mit Militärdekan Karsten Wächter

Militärdekan Karsten Wächter ist der evangelische Pfarrer beim Deutschen Einsatzkontingent der International Security Assistance Force (ISAF) beim Provincial Reconstruction Team (PRT) in Kunduz, im Norden Afghanistans. Militärdekan Wächter wurde von Oberst a.D. Jürgen Hübschen – via Email – interviewt. Hübschen ist seit Ende seiner Dienstzeit als Berater humanitärer Organisationen tätig; er kennt die Lage in Afghanistan und anderen Krisengebieten aus eigenem Erleben. Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen